17.02.2017

Sehr geehrte Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren! Der Anlass dieser Debatte zur zivilen Krisenprävention ist das Sekundierungsgesetz. Der Anlass ist ein guter. Umso bedauerlicher ist, dass dieses Thema jetzt in „üppigen“ 25 Minuten und zu so später Zeit abgehandelt wird. (Beifall beim BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und bei der LINKEN sowie bei Abgeordneten der SPD) Es geht um Friedensmacher und deren Arbeitsbedingungen. Es geht um Rechtsanwälte, Ingenieure, Experten für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, um die Manpower und Womanpower, wie Herr Frei gerade gesagt hat. Sie sind häufig in schwierigen Situationen und leisten Enormes. Bis jetzt waren sie im Hinblick auf Krankheiten und Unfälle nicht gut abgesichert, und sie hatten häufig keine wirklich guten sozialversicherungsrechtlichen Absicherungen. Es gab das geflügelte Wort, dass sie im Endeffekt Scheinselbstständige im Auftrag Deutschlands sind. De facto waren sie es; denn sie waren für Deutschland unterwegs, hatten aber keinen Arbeitsvertrag. Das wird jetzt endlich geändert. Zwei Jahre hat man dafür gebraucht. … weiterlesen

16.02.2017

Am Valentinstag haben circa 500 Menschen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen demonstriert. Zusammen mit den Frauenverbänden Heidelberg und dem Amt für Chancengleichheit habe ich die Tanzdemo ONE BILLION RISING nun schon zum vierten Mal veranstaltet. Unter dem Motto „Rise! Disrupt! Connect!“ tanzten wir durch die Hauptstraße und setzten gemeinsam ein starkes und lautstarkes Zeichen.  Mehr als jede dritte Frau ab 16 Jahren wird in Deutschland Opfer körperlicher und/oder sexueller Gewalt. Nur ein geringer Prozentsatz dieser Delikte wird letztlich überhaupt zur Anzeige gebracht. Zwar lag die Aufklärungsquote der bundesweit zuletzt rund 7.000 angezeigten Sexualdelikte bei knapp 81 Prozent. Dennoch kam es nur in wenigen hundert Fällen zu einer Verurteilung der Täter. „One billion rising“ (deutsch: „Eine Milliarde erhebt sich“) ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. Mit dem Song „Break the Chain“ rufen wir dazu auf, der Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein Ende zu setzen. Gerade wenn … weiterlesen

Twitter

* benötigt